8.-10. März 2019 Workshop zum Erlernen des Singens und Spielens von Bhajans (spirituellen Gesängen)

DSC_2153Bhajans sind spirituelle Gesänge, die meist mit Harmonium, Tabla, Zimbel und anderen Rhythmusinstrumenten begleitet.

Das gemeinsame Singen öffnet das Herz und fördert die Musikalität.

Wir freuen uns sehr, dass die Sängerin Bijayashree Samal aus Nord-Indien die Gesangworkshops leiten wird.

 

Leitung des Workshops

Bruno_synth_s-300x227Bruno Steffen ist Pianist und Komponist. Seit über 20 Jahren spielt er Harmonium, singt Bhajans und begleitet indische Mönche bei öffentlichen Anlässen.

Bijayashree Samal aus Nord-Indien
Neben ihrer Konzerttätigkeit in Indien wurde Bijayashree auch durch ihre Zusammenarbeit mit dem legendären “All India Radio” bekannt.
Bijayashree kommt aus der berühmten Musiktradition der Gegend von Gvalior, sowie von Mewati, wo sie von Pandit Dr. Chittaranjan Pani und Pt. Sanjeev Abhayankar unterrichtet wurde. Neben der klassischen indischen Musiktradition pflegt Bijayashree auch Crossover Projekte mit Jazzmusikern wie Ohad Talmor, Dan Weiss, Bruno Steffen u.a.

Vivek Bhurtun spielt und unterrichtet Tabla und Dholak (zweifellige Röhrentrommel). 1995 nahm er Teil an der BBC Dokumentation ‘Young Musicians of the Year’. Er begleitete zahlreiche Musik- und Gesangsgruppen. 2006 schloss er sein Nach-Diplom in klassisch-indischer Musik (Tabla/Indian drums) an der “Bharati Vidya Bhavan” der Indian Academy of Cultural Arts – Kensington, London ab.

Unsere Links

 

Bruno&Ishvaranand

Teilnehmende

Dieser Workshop ist geeignet für Teilnehmer mit Grundkenntnissen.

Arbeitsmethode

In Einzel- und Gruppenworkshops können persönliche Fertigkeiten am Instrument (Harmonium, Tablas) oder als SängerIn geübt und verbessert werden. Wir üben die korrekte Aussprache der Lied-Texte, lernen den passenden Rhythmus mit dem Schellenkranz (Tamburin) und den Zimbeln (Kaimani).

Zeitrahmen

Eintreffen Freitag ab 16.30 Uhr oder am Samstag morgen, das offizielle Seminar beginnt erst am Samstag 10.00 h, man kann aber schon am Freitag kommen und an den allabendlichen Bhajans teilnehmen. Das Wochenend-Seminar endet Sonntag um 14.00 Uhr.

Kursgebühr

Die Gebühr für die Teilnahme liegt im Ermessen der Teilnehmenden (Spendenbasis).

Veranstalter

Seminarzentrum Hof Herrenberg e.V.

Für Rückfragen senden Sie bitte eine Mail an: zentrum@amma.de, Tel. 06063-579933

 

Organisatorisches

Kosten

  • Seminargebühren: Teilnahme auf Spendenbasis! In Indien wurde die Weisheit der Seher immer kostenlos an ihre Schüler weitergegeben. Gemäß dieser altehrwürdigen Tradition bieten wir diesen Kurs für alle Interessierten auf Spendenbasis an.
  • Unterkunft und Verpflegung: Es stehen unterschiedliche Optionen für die Übernachtung zur Verfügung.
  • Neben Zimmern (45 € – 70 € pro Nacht und Person inkl. Verpflegung) gibt es die Möglichkeit, in Mehrbettzimmern zu übernachten und zu Campen (je 40 € pro Nacht und Person inkl. Verpflegung).
  • Es ist auch möglich sich in einem der umliegenden Hotels oder Pensionen einzumieten. EINE LISTE FINDEN SIE HIER.In diesem Falle fällt eine Seminarpauschale von 35 € pro Tag und Person für die Verpflegung an.
  • Der Preisgestaltung liegt zugrunde, dass uns unsere Gäste u.a. beim Spülen und Aufräumen unterstützen. Diese Mithilfe ist auch eine gute Gelegenheit mit Gästen und mit Menschen aus der Gemeinschaft in Kontakt zu kommen.

An- und Abreise

  • Die Anreisezeit für das Seminar ist Freitag ab 17-18 Uhr, Bhajans um 18.30 Uhr oder am Samstagmorgen vor 10.00 h.
  • Am Abreisetag sind die Zimmer bis 12.30 Uhr zu räumen, Kursende ist 15 Uhr.
  • Anreise vom Bahnhof in Bad König:
  • Abholung ist möglich, bitte geben Sie dies bei den Buchungsinformationen entsprechend an. Die Kosten sind vor Ort zu zahlen und betragen 10 € pro Fahrt, bei mehreren Personen teilt sich der Betrag entsprechend
  • Mit dem Rufbus: Die Anmeldung soll mindestens 60 Minuten vor der Abfahrt unter der Telefonnummer (0 60 61) 97 99-77 erfolgen. Erforderliche Angaben: Abfahrtshaltestelle mit Abfahrtszeit, Zielhaltestelle, Personenzahl, Name und Telefonnummer. Fahrtwünsche können nur montags bis freitags von 7.00 Uhr bis 19.00 Uhr angemeldet werden. Sollte eine Fahrt vor 8.00 Uhr erfolgen, ist diese bereits am Vortag anzumelden.

Unterkunft

  • Einige Zimmer verfügen über eigene Dusche/WC, ansonsten sind geteilte Bäder vorhanden.
  • Die Ausstattung ist teils einfach, teils gehoben.
  • Die Zimmer- und Badreinigung erfolgt durch die Teilnehmer selbst, sowohl während des Seminars als auch bei Abreise.
  • Bei Mehrbettzimmern und Doppelzimmern, die nicht von Paaren genutzt werden, sind Männer und Frauen getrennt untergebracht.
  • Bitte bringen Sie Handtücher & Bettbezüge mit (Laken, Bezug für Decke und Kopfkissen) oder ein Betttuch, Kopfkissenbezug und einen Schlafsack. Gegen einen Kostenbeitrag von 5 Euro können Sie dies auch ausleihen.

Verpflegung

  • Vegetarische Mahlzeiten, zum Teil mit biologischen Zutaten (Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie Teepausen).
  • Wir freuen uns über Ihre Mithilfe beim Abwaschen und eventuell bei der Vorbereitung des Essens.

Anmeldung

Hier geht’s zur Anmeldung

Hunde

Um einen störungsfreien Ablauf der Seminare zu gewährleisten sind Hunde leider nicht gestattet.

 

 

 

 

About admin